| Kontakt | Lageplan | Sitemap | DE | EN

Oeschger Centre

title imagetitle image

Patrizia Imhof – Nachwuchsförderung

Patrizia ImhofAusbildung ist eine der Schlüsselkompetenzen des Oeschger-Zentrums. Die Graduate School of Climate Sciences bietet ein Master- und ein Doktorandenprogramm an, in denen künftige Klimaforscher, aber auch Fachleute für den Umgang mit dem Klimawandel in Wirtschaft und Verwaltung ausgebildet werden. Zum Beispiel Patrizia Imhof. Sie hat an der Universität Freiburg Geographie auf Bachelorstufe studiert. Für den Klimamaster in Bern hat sie sich entschieden, weil der Ausbildungsgang inhaltlich betont breit ausgerichtet ist. Die Vorlesungen reichen von Atmosphären- und Pflanzenwissenschaften bis zu Klimaökonomie und internationalem Umweltrecht. Patrizia Imhof hat Veranstaltungen in Geographie, Physik, Geologie, Biologie und Statistik belegt. Nun schreibt sie an ihrer Masterarbeit. Thema: Die historische Rekonstruktion der Gletscherschwankungen auf der Südseite des Montblanc. Dazu hat die Forscherin vor Ort in Italien Moränen kartiert. Diese Daten kombiniert sie mit der Auswertung von historischen Gemälden und frühem Fotomaterial. In einem zweiten Schritt will Patrizia Imhof den klimatologischen Gründen für das Wachsen und Schrumpfen der Gletscher auf die Spur kommen. Dazu analysiert sie Daten zu Niederschlag und Temperatur, welche die Mönche auf dem Grossen St. Bernhard seit 1818 lückenlos aufgezeichnet haben. Ihre berufliche Zukunft sieht Patrizia Imhof nicht in der Forschung, sondern in der Privatwirtschaft, zum Beispiel als Mitarbeiterin eines Umweltbüros.

Arrow Graduate School of Climate Sciences

Universität Bern | Oeschger-Zentrum für Klimaforschung | Zähringerstrasse 25 | CH-3012 Bern | info@oeschger.unibe.ch | Tel +41 31 631 31 45 | Fax +41 31 631 43 38
© Universität Bern 2011-05-13 | Impressum